Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 29. November 2014 

Østfold


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Østfold ist ein Fylke in Norwegen an der Grenze zum Fylke Akershus im Norden im Osten und Süden Østfold an Schweden . Das östliche Ufer des Oslofjords bildet die Westseite der Provinz. 2002 hatte das Gebiet eine Einwohnerzahl von (5 5% der gesamten Bevölkerung Norwegens). Die des Fylke beträgt 4.183 km² . Verwaltungssitz ist Sarpsborg.

Ortschaften

  • Aremark
  • Askim
  • Eidsberg
  • Fredrikstad
  • Halden
  • Hobøl
  • Hvaler
  • Marker
  • Moss
  • Rakkestad
  • Rygge
  • Rømskog
  • Råde
  • Sarpsborg
  • Skiptvet
  • Spydeberg
  • Trøgstad
  • Våler

Østfold liegt im Südosten Norwegens zwischen Osloer Bucht und Schweden. Die Landschaft ist und stark bewaldet. Inmitten der Landschaft liegen Städte Moss Halden Sarpsborg und Fredrikstad. Die Glomma und Tistedalselva fließen durch das Gebiet selbst vermutlich zuerst in Norwegen besiedelt wurde. heute zeugen Felsmalereien und Hügelgräber von der Besiedlung. Mehrere Firmenverbände haben hier ihren Sitz. und Fredrikstad besitzen Werften.


Norwegens Fylker
Akershus | Aust-Agder | Buskerud | Finnmark | Hedmark | Hordaland | Møre og Romsdal | Nordland | Nord-Trøndelag | Oppland | Oslo | Rogaland | Sogn og Fjordane | Sør-Trøndelag | Telemark | Troms | Vest-Agder | Vestfold | Østfold




Bücher zum Thema Østfold

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/%D8stfold.html">Østfold </a>