Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

12. März


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Der 12. März ist der 71. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 72. in Schaltjahren ).

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

Geboren

  • 1607 - Paul Gerhardt deutscher Kirchenlieddichter
  • 1613 - André Le Nôtre französischer Landschaftsarchitekt
  • 1637 - Anne Hyde erste Frau König James II. von
  • 1685 - George Berkeley irischer Theologe
  • 1728 - Anton Raphael Mengs Maler
  • 1821 - Prinzregent Luitpold Prinzregent von Bayern
  • 1824 - Gustav Robert Kirchhoff deutscher Physiker
  • 1838 - William Henry Perkin britischer Chemiker
  • 1848 - Karl Hagemeister deutscher Maler
  • 1863 - Gabriele D'Annunzio italienischer Dichter und Politiker
  • 1874 - Edmund Eysler österreichischer Komponist
  • 1877 - Wilhelm Frick deutscher NS-Kriegsverbrecher
  • 1878 - Richard Goldschmidt deutsch-US-amerikanischer Zoologe und
  • 1879 - Alfred Abel deutscher Schauspieler
  • 1881 - Kemal Atatürk türkischer Staatspräsident
  • 1884 - Gustav Friedrich Hartlaub deutscher Kunsthistoriker
  • 1888 - Hans Knappertsbusch deutscher Dirigent
  • 1888 - Waslaw Nijinski russischer Tänzer Choreograph
  • 1890 - Idris I. König von Libyen
  • 1896 - Jesse Fuller US-amerikanischer Musiker
  • 1908 - Heinrich Maria Ledig-Rowohlt deutscher Verleger
  • 1911 - Gustavo Díaz Ordaz mexikanischer Staatspräsident
  • 1915 - Alberto Burri italienischer Künstler
  • 1921 - Giovanni Agnelli italienischer Unternehmer
  • 1922 - Jack Kerouac US-amerikanischer Schriftsteller
  • 1925 - Leo Esaki japanischer Physiker ( Nobelpreis für Physik 1973 )
  • 1927 - Raúl Ricardo Alfonsín argentinischer Staatspräsident
  • 1928 - Edward Albee US-amerikanischer Dramatiker
  • 1928 - Paul Kuhn deutscher Sänger Pianist Komponist
  • 1931 - Gordon MacRae US-amerikanischer Schauspieler und
  • 1940 - Al Jarreau US-amerikanischer Sänger
  • 1941 - Brain O'Hara britischer Musiker
  • 1942 - Mark Valentino US-amerikanischer Sänger
  • 1942 - Paul Kantner US-amerikanischer Musiker
  • 1946 - Liza Minelli US-amerikanische Entertainerin
  • 1947 - Peter Orloff deutscher Sänger und
  • 1948 - Les Holroyd britischer Musiker
  • 1948 - James Taylor US-amerikanischer Sänger
  • 1948 - Ricky King deutscher Musiker
  • 1949 - Mike Gibbins britischer Musiker
  • 1956 - Steve Harris britischer Musiker
  • 1957 - Marlon Jackson US-amerikanischer Sänger
  • 1962 - Andreas Köpke deutscher Fußballprofi

Gestorben

Feier- und Gedenktage


Siehe auch

11. März - 13. März
12. Februar - 12. April
Historische Jahrestage - Zeitskala



Bücher zum Thema 12. März

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/12._M%E4rz.html">12. März </a>