Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

15. Oktober


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Der 15. Oktober ist der 288. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 289. in Schaltjahren ).

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

  • 1880 - Die Bauarbeiten am Kölner Dom werden für vollendet erklärt.
  • 1944 - In einem Aufruf an das Volk erklärt Reichsverweser Miklós Horthy dass Ungarn aus dem Kreis der Deutschlands ausscheidet und mit den Alliierten einen schließt.
  • 1963 - Die Berliner Philharmonie wird im eines Festakts an den Intendanten Wolfang Stresemann
  • 1990 - Der Friedensnobelpreis wird Michail Gorbatschow zugesprochen.
  • 1997 - Die amerikanisch-europäische Partner-Raumsonde Cassini-Huygens startet zum Saturn .
  • 2003 - Die Volksrepublik China startet als drittes Land erfolgreich ihren bemannten Weltraumflug.

Geboren

  • 70 v. Chr. - Vergil römischer Dichter
  • 1607 - Madeleine de Scudéry französische Salondame
  • 1608 - Evangelista Torricelli italienischer Physiker und Mathematiker
  • 1785 - José Miguel Carrera chilenischer Politiker
  • 1795 - Friedrich Wilhelm IV. preußischer König
  • 1808 - Dr. med. Daniel Gottlob Moritz praktischer Arzt in Leipzig Hochschullehrer an der Universität Leipzig
  • 1814 - Michail Lermontov russischer Schriftsteller
  • 1825 - Johann Strauß Komponist
  • 1844 - Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph
  • 1861 - Josef Ruederer deutscher Schriftsteller
  • 1898 - Günther Ramin deutscher Organist 1939-1956 Thomaskantor in Leipzig
  • 1901 - Hermann Josef Abs deutscher Bankier
  • 1908 - John K. Galbraith US-amerikanischer Ökonom
  • 1912 - Konrad Emil Bloch deutscher Biochemiker
  • 1913 - David Carroll US-amerikanischer Bandleader
  • 1915 - Yitzhak Shamir israelischer Politiker
    • - Nellie Luther US-amerikanische Musikerin und
  • 1917 - Arthur M. Schlesinger US-amerikanischer Historiker
  • 1920 - Mario Puzo US-amerikanischer Schriftsteller
    • - Henri Verneuil (Achod Malakian) französischer
    • - Heribert Meisel österreichischer Sportjournalist
  • 1921 - Hoimar von Ditfurth deutscher Arzt und Publizist
  • 1923 - Italo Calvino italienischer Erzähler
  • 1924 - Lee Iacocca US-amerikanischer Manager
  • 1925 - Mickey Baker US-amerikanischer Sänger
  • 1926 - Michel Foucault französischer Philosoph
  • 1935 - Barry McGuire US-amerikanischer Sänger und
  • 1938 - Marv Johnson US-amerikanischer Sänger
    • - Chris Andrews britischer Sänger und
  • 1944 - David Trimble irischer Politiker Friedensnobelpreisträger
  • 1945 - Richard Carpenter US-amerikanischer Musiker Sänger und Songschreiber
  • 1946 - Richard Carpenter US-amerikanischer Musiker und (Carpenters)
  • 1947 - Jan Niklas deutscher Schauspieler
  • 1948 - Chris de Burgh irischer Pop-Sänger Lady In Red )
  • 1950 - Horst Stachelhaus deutscher Musiker
  • 1951 - Tito Jackson US-amerikanischer Musiker (Jacksons)
  • 1951 - Frank DiMino US-amerikanischer Sänger
  • 1959 - Sarah Margaret Ferguson Gemahlin des Königssohns Prinz Andrew
  • 1968 - Didier Deschamps französischer Fußballspieler
  • 1971 - Niko Kovac kroatischer Fußballspieler
    • - Sanda Kim belgische Sängerin
    • - Andy Cole englischer Fußballspieler
  • 1977 - David Trézéguet französischer Fußballspieler

Gestorben


Feiertage und Gedenktage

Siehe auch:

14. Oktober - 16. Oktober
Oktober - Historische Jahrestage - Zeitskala



Bücher zum Thema 15. Oktober

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/15._Oktober.html">15. Oktober </a>