Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

18. März


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Der 18. März ist der 77. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 78. in Schaltjahren ).

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

  • 3952 v. Chr. – Nach Berechnungen Mönches Beda Venerabilis war der 18. März 3952 v. das Datum der Erschaffung der Welt.
  • 37 Caligula löst Tiberius als römischen Kaiser ab.
  • 417 Zosimus wird zum Papst gekrönt.
  • 1212 Klara von Assisi legt ihr Gelübde ab.
  • 1229 – Kaiser Friedrich II. krönt sich selbst zum König von Jerusalem .
  • 1314 – Der letzte Großmeister des Templerordens Jacques de Molay wird zusammen mit Geoffroy de Charnay Paris als Ketzer auf dem Scheiterhaufen verbrannt.
  • 1438 Albrecht II. von Habsburg wird König von Deutschland.
  • 1452 – Kaiser Friedrich III. wird durch Papst Nikolaus V. in Rom gekrönt.
  • 1584 – Nach dem Tod von Zar Iwan IV. der Schreckliche kommt sein geisteskranker Sohn Fjodor an Macht. Die Regierungsgeschäfte führt Boris Godunow.
  • 1662 – Der erste Liniendienst mit Pferdebussen in Paris in Betrieb genommen.
  • 1673 – Lord Berkeley verkauft seinen Teil New Jersey an die Quäker .
  • 1801 – Das Königreich Etrurien wird von und Frankreich auf dem Gebiet des Großherzogtums Toskana gegründet; Ludwig (Erbprinz von Parma) wird Etruriens.
  • 1801 – Frieden von Florenz
  • 1805 – Kaiser Napoléon proklamiert nach der Eroberung Italiens das Italien.
  • 1812 – In Spanien wird eine neue Verfassung verabschiedet.
  • 1839 – Der Kaiser von China untersagte ausländischen Handelsgesellschaften Opium nach China zu importieren und löste indirekt den nachfolgenden Opiumkrieg aus.
  • 1843 Karl Marx beendet seine Arbeit beim der "Rheinischen in Köln als Redakteur wegen politischer Zensur.
  • 1848 Märzrevolution im Deutschen Bund .
  • 1848 – In Venedig wird die Oper Cameron" von Giovanni Pacini im Teatro La Fenice uraufgeführt.
  • 1850 – American Express wird gegründet von Wells & William Fargo.
  • 1869 – Flutung des Bittersees mit Mittelmeerwasser den Bau des Suez-Kanals
  • 1871 – Austand der Pariser Kommune
  • 1874 Hawaii unterzeichnet ein Handelsabkommen mit den USA welches exklusive Handelsrechte gewährt.
  • 1883 – In Köln wird der erste Ruderverband gegründet.
  • 1891 – Das erste Telefongespräch wird von Paris nach London über Nachrichtenkabel durch den Ärmelkanal gehalten.
  • 1895 – Die erste Linie der Welt einem benzinbetrieben Omnibus (5 PS) eingesetzt durch Netphener Omnibusgesellschaft gebaut von Carl Benz nimmt zwischen Deuz und Siegen ihren Betrieb auf.
  • 1900 – Gründung des Fußballvereins Ajax Amsterdam
  • 1902 – Gründung des Fußballvereins Real Madrid
  • 1913 Georg I. König von Griechenland wird von einem griechischen Revolutionär in Saloniki ermordet.
  • 1915 Erster Weltkrieg - Der britische Angriff auf die scheitert.
  • 1919 – Gründung des Fußballclubs FC Valencia
  • 1921 Russland und Polen unterzeichnen einen Friedensvertrag und beenden so Krieg.
  • 1922 – In Indien wird Mahatma Gandhi zu sechs Jahren Gefängnis wegen zivilem Ungehorsam verurteilt. Er wird aber nur zwei absitzen.
  • 1924 – Der Stummfilm "Der Dieb von Badgad" wird in USA uraufgeführt.
  • 1925 – Bei einem schweren Tornado in den USA gibt es 2.000 und 6.500 Verletzte.
  • 1931 – Der erste Elektrorasierer kommt auf Markt.
  • 1932 – In Sydney wird die Hafenbrücke mit einer Spannweite 495 6 m längste Bogenbrücke der Welt
  • 1937 – Eine Erdgas-Explosion in einer Schule New London Texas tötet 400 Menschen zumeist
  • 1938 Mexiko verstaatlicht alle Öl-Vorkommen die Ausländern gehören.
  • 1940 Zweiter Weltkrieg Achsenmächte - Adolf Hitler und Benito Mussolini treffen sich am Brenner Pass in Alpen und vereinbaren die Allianz gegen Frankreich und Großbritannien .
  • 1945 – Zweiter Weltkrieg: 1250 amerikanische Bomber einen Angriff auf Berlin.
  • 1946 – Die Weltbank beginnt in Washington mit ihrer Tätigkeit.
  • 1950 – In Kairo gibt es ein für Filmen mit Elizabeth Taylor da sie an einer Galaveranstaltungen zur Unterstützung Israels teilgenommen hat.
  • 1953 – Der Deutsche Bundestag in Bonn verabschiedet das deutsch-israelische Wiedergutmachungsabkommen .
  • 1953 – Ein Erdbeben in der Westtürkei 250 Menschen.
  • 1959 – Der amerikanische Präsident Dwight D. Eisenhower unterzeichnet eine Bestimmung zur Eigenstaatlichkeit von Hawaii .
  • 1961 Franz Josef Strauß wird neuer Vorsitzender der CSU .
  • 1962 Frankreich und Algerien unterzeichnen einen Vertrag zur des Algerienkrieges.
  • 1965 – Der Kosmonaut Alexej Leonow verlässt als erster Mensch eine Raumkapsel Weltraum.
  • 1966 – Der Vatikan erlässt eine Glaubenskongregation.
  • 1967 Tankerunglück der "Torrey Canyon" vor der Küste
  • 1968 – Der Kongress der USA hebt Bestimmung auf dass Goldreserven für die US-Währung gebildet werden müssen.
  • 1970 – Lon Nol entmachtet Prinz Norodom von Kambodscha .
  • 1971 – Bei einem Bergrutsch am Chungar in Peru stürzen große Gesteinsmassen in den See und töten 200 Personen.
  • 1974 – Öl-Embargo: Die meisten OPEC -Nationen beenden das fünfmonatige Öl-Embargo gegen die USA Europa und Japan .
  • 1975 China erlässt eine Amnestie für aller ehemaligen der Kuomintang
  • 1977 – In Windhuk wird ein Verfassungsplan ausgearbeitet ("Turnhallen-Konferenz")
  • 1978 – Der ehemalige pakistanische Ministerpräsident Zulfiqar Ali Khan Bhutto wird Tode verurteilt.
  • 1980 – In Russland explodiert eine Vostok-Rakete bei den Startvorbereitungen der Betankung und tötet 50 Personen.
  • 1988 – Eine totale Sonnenfinsternis ist über dem Westpazifik zu beobachten.
  • 1989 – In Ägypten wird eine 4400 Jahre alte Mumie in der Cheops-Pyramide gefunden.
  • 1990 Erste freie Wahlen zur Volkskammer in der DDR .
  • 1990 – 12 Gemälde im Gesamtwert 100 US-Dollar werden von zwei Dieben die als verkleidet waren aus dem Isabella-Stewart-Gardner-Museum in Boston Massachusetts gestohlen. Das ist der größte in der Geschichte der USA. Die Gemälde noch nicht wieder aufgetaucht.
  • 1992 – Finnlands Parlament entscheidet sich für Beitritt zu EG.
  • 1992 – Microsoft bringt Windows 3.1 auf den Markt.
  • 1994 – In Washington unterzeichnen Vertreter von und Kroatien eine Förderationsvertrag.
  • 1995 – Hochzeit der spanischen Königstochter
  • 1996 – In Manila sterben bei einem Brand in einer wegen verschlossener Notausgänge 150 Menschen.
  • 1996 – In Benin wird Mathieu Kérékou Staatspräsident.
  • 1997 – Der Rumpf einer russischen An-24-Chartermaschine bricht während eines Fluges in Türkei auseinander. 50 Personen sterben der Flugzeugtyp nach dem Unglück Flugverbot.
  • 2000 – Machtwechsel in Taiwan
  • 2001 – Die Gewerkschaft Ver.di wird in Berlin gegründet.

Geboren

  • 1380 – Lidwina die Dulderin
  • 1578 – Adam Elsheimer deutscher Maler
  • 1634 – Marie-Madeleine Gräfin von Lafayette französische
  • 1733 Friedrich Nicolai Schriftsteller und Verleger
  • 1782 – John Calhoun Vizepräsident der USA
  • 1796 Jakob Steiner Schweizer Mathematiker
  • 1813 Friedrich Hebbel deutscher Dichter
  • 1837 Grover Cleveland 22. und 24. Präsident der USA
  • 1838 – Sir William Randal Cremer Politiker
  • 1842 – Stéphane Mallarmé französischer Dichter
  • 1844 Nikolai Rimski-Korsakow russischer Komponist
  • 1852 – Robert Thallon Komponist und Organist
  • 1858 Rudolf Diesel deutscher Ingenieur und Erfinder
  • 1861 – Gabriele Petkevicaite-Bite Schriftstellerin
  • 1863 – Josef Modl Sänger
  • 1869 Neville Chamberlain britischer Premierminister
  • 1877 – Edgar Cayce
  • 1882 Gian Francesco Malipiero italienischer Komponist
  • 1886 – Edward Everett Horton Schauspieler
  • 1887 – Robert Berény Maler
  • 1893 – Wilfred Owen englischer Lyriker
  • 1899 – Jan Hendrik de Boer Physiker Chemiker
  • 1900 – Peter Jilemnicky Schriftsteller
  • 1900 – Alfred Poell Sänger
  • 1901 – Tatjana Gsovsky deutsche Tänzerin
  • 1903 – Ciano Galeazzo (Graf von Cortellazzo) Diplomat
  • 1903 – Erich Ohser (e.o. plauen) Zeichner von "Vater und
  • 1905 – Thomas Townsend Brown Wissenschaftler
  • 1905 – Robert Donat Schauspieler
  • 1906 – Denyse Orval Sängerin
  • 1910 – Chiang Ching-kuo Politiker
  • 1913 – René Clément Filmregisseur
  • 1914 Thaddäus Troll (Hans Bayer) deutscher Schriftsteller
  • 1915 – Lorenz Giovanelli Akkordeonist
  • 1922 Egon Bahr deutscher Politiker
  • 1926 – Peter Graves Schauspieler
  • 1926 – Claus Hubalek Schriftsteller
  • 1927 – John Kander Komponist
  • 1927 – George Plimpton Schriftsteller
  • 1928 Charlotte von Mahlsdorf Begründerin des Gründerzeitmuseums
  • 1929 Christa Wolf deutsche Erzählerin
  • 1931 – Rolf Losansky Regisseur
  • 1932 John Updike US-amerikanischer Schriftsteller
  • 1936 – Hans Peter Bleuel Schriftsteller
  • 1936 – Frederik Willem de Klerk südafrikanischer Politiker
  • 1937 Rudi Altig deutscher Radsportler
  • 1938 – Charley Pride Musiker
  • 1939 Peter Kraus deutscher Sänger und Schauspieler
  • 1941 – Wolfgang Bauer Schriftsteller
  • 1941 – Wilson Pickett Sänger
  • 1941 – John Thomas Leichtathlet
  • 1943 – Kevin Dobson Schauspieler "Kojak"
  • 1945 – Joy Fielding kanadische Schriftstellerin
  • 1945 – Eric Woolfson schottischer Komponist und
  • 1947 – Barry Wilson Schlagzeuger
  • 1948 – Michael Kahana Sänger
  • 1949 Michael Hartl Sänger und Moderator
  • 1950 – Brad Dourif Schauspieler
  • 1950 – John Hartman Musiker
  • 1951 – Bill Frisell Musiker
  • 1952 – Michaela May deutsche Schauspielerin
  • 1954 Dietrich Siegl österreichischer Schauspieler
  • 1956 Ingemar Stenmark schwedischer Skirennläufer
  • 1959 Luc Besson französischer Filmregisseur
  • 1960 – Max Tidof deutscher Schauspieler
  • 1962 – Taja Sevelle Sängerin
  • 1963 – Jeff LeBar Musiker
  • 1963 – Vanessa Williams US-amerikanische Sängerin
  • 1964 – Bonnie Blair Goldmedalliengewinnerin bei Olympia Eisschnelllauf
  • 1964 – Irene Cara Sängerin und Schauspielerin
  • 1966 – Jerry Cantrell Musiker
  • 1966 – Anne Will deutsche Journalistin
  • 1967 – Miki Berenyi englische Sängerin
  • 1970 – Queen Latifah US-amerikanischer Sängerin
  • 1970 – Peter Wolf deutscher Buchdrucker
  • 1971 – José Manuel Jaldón spanischer Sänger
  • 1974 – Stuart Zender englischer Bassist

Gestorben

  • 386 – Bischof Cyrillus von Jerusalem
  • 978 – Edward der Märtyrer König von
  • 1086 – Bischof Anselm von Lucca
  • 1227 – Papst Honorius III.
  • 1286 Alexander III. König von Schottland
  • 1508 – Herzog Albrecht IV. von Bayern der Weise
  • 1584 Iwan der Schreckliche russischer Zar
  • 1745 – Sir Robert Walpole Premierminister Großbritannien
  • 1754 – Germain Boffrand Baumeister
  • 1768 Laurence Sterne englischer Schriftsteller
  • 1786 – Gustav Lundberg schwedischer Maler
  • 1799 – Adam Friedrich Oeser deutscher Maler
  • 1809 – Karoline Kaulla deutsche Händlerin
  • 1824 Ferdinand Franz Wallraf deutscher Kunstsammler
  • 1842 Luigi Cherubini italienischer Komponist
  • 1858 – Franz Kugler deutscher Dichter
  • 1865 Friedrich August Stüler preußischer Baumeister
  • 1871 – Georg Gottfried Gervinus deutscher Historiker
  • 1876 Ferdinand Freiligrath deutscher Schriftsteller
  • 1890 – Johann Georg Halske deutscher Ingenieur
  • 1903 – Paul Flickel deutscher Maler
  • 1913 August Bebel deutscher Politiker
  • 1913 – Georg I. König von Griechenland ( Prinz Wilhelm von Dänemark )
  • 1923 – Kai Windling dänischer Musiker
  • 1936 – Eleftherios Venizelos Premierminister von Griechenland
  • 1938 – Charley Pride US-amerikanischer Musiker
  • 1939 – Kenny Lynch britischer Sänger
  • 1939 – Travis Prichett US-amerikanischer Sänger
  • 1947 – William Durant Automobil Pionier ( Gründer von General Motors )
  • 1947 – Barry Wilson britischer Musiker
  • 1956 Louis Bromfield amerikanischer Schriftsteller
  • 1964 Norbert Wiener US-amerikanischer Mathematiker
  • 1965 – König Farouk I . von
  • 1977 – Marien Ngouabi Präsident der Republik
  • 1977 – Carlos Pace brasilianischer Formel-1-Rennfahrer
  • 1978 – Leigh Brackett Science-Fiction Autor
  • 1980 Erich Fromm amerikanischer Psychoanalytiker
  • 1980 – Tamara de Lempicka polnische Malerin
  • 1982 – Wassili I. Tschuikow sowjetischer Armeegeneral
  • 1983 – Umberto II. Prinz von Savoyen letzter König von Italien
  • 1989 Hermann Höcherl deutscher Politiker
  • 1994 – Peter Borgelt deutscher Schauspieler
  • 1994 – Günter Mittag deutscher Politiker (DDR)
  • 1996 – Odysseas Elytis (Odysseas Alepudelis) griechischer
  • 1996 – Maxl Graf deutscher Volksschauspieler
  • 1996 – Bernard Malamud US-amerikanischer Maler
  • 2000 – Eberhard Bethge Theologe
  • 2001 John Phillips Mitbegründer der Gruppe The Mamas and the Papas
  • 2002 – Maud Farris-Luse älteste Frau der Alter: 115 Jahren und 56 Tagen
  • 2002 – Gösta Winbergh Sänger
  • 2003 Adam Osborne britischer Computerpionier

Feier- und Gedenktage

Siehe auch

17. März - 19. März
18. Februar - 18. April
Historische Jahrestage - Zeitskala



Bücher zum Thema 18. März

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/18._M%E4rz.html">18. März </a>