Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 29. November 2014 

Zweite Marokkokrise


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
2. Marokkokrise (1911)

Die 2. Marokkokrise wurde durch die eines deutschen Kriegsschiffes nach Agadir ausgelöst nachdem Truppen Fes und Marrakech besetzt hatten. Die Krise wurde am 1911 im Marokko-Kongo-Vertrag beigelegt in dem das Reich auf seine Ansprüche in Marokko verzichtete und dafür im Kongo mit französischen Kolonialgebieten entschädigt wurde. Durch Krise wurde die außenpolitische Isolation des Deutschen in Europa weiter verschärft.




Bücher zum Thema Zweite Marokkokrise

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/2._Marokkokrise.html">Zweite Marokkokrise </a>