Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

2. November


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Der 2. November ist der 306. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 307. in Schaltjahren ).

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

  • 1917 - In der Balfour Declaration sagt der britische Außenminister Lord Balfour Vertreter der zionistischen Bewegung Lord Rothschild Land in Palästina zur Gründung einer zionistischen "nationalen Heimstätte"
  • 1981 - Weil die Gastwirtin Marianne Bachmeier am 6. März 1981 den Mörder ihrer Tochter Anna im erschossen hat landet sie selbst auf der
.

Geboren

  • 1470 - Eduard V. König von England
  • 1699 - Jean-Baptiste-Siméon Chardin französischer Maler
  • 1734 - Daniel Boone US-amerikanischer Pionier und Grenzer
  • 1739 - Karl Ditters von Dittersdorf österreichischer und Violinist
  • 1755 - Marie Antoinette Königin von Frankreich
  • 1766 - Josef Graf Radetzky österreichischer Offizier
  • 1795 - James Polk US-amerikanischer Politiker ( 11. Präsident der USA )
  • 1815 - George Boole englischer Mathematiker
  • 1865 - Warren Harding US-amerikanischer Politiker ( 29. Präsident der USA )
  • 1882 - Leo Perutz österreichischer Schriftsteller
  • 1892 - Paul Abraham ungarischer Komponist
  • 1900 - Carola Neher deutsche Schauspielerin
  • 1906 - Luchino Visconti italienischer Film-Regisseur
  • 1911 - Odysseas Elytis griechischer Lyriker
  • 1913 - Burt Lancaster US-amerikanischer Filmschauspieler ( Der rote Kosar )
  • 1926 - Günter de Bruyn deutscher Schriftsteller
  • 1932 - Stéphane Audran französische Schauspielerin
  • 1937 - Earl Carroll US-amerikanischer Sänger
  • 1938 - Sophia Königin von Spanien als von Juan Carlos I.
  • 1938 - David Jay Black US-amerikanischer Sänger
  • 1939 - Richard Serra US-amerikanischer Bildhauer
  • 1941 - Bruce Welch britischer Musiker und
  • 1944 - Patrice Chéreau französischer Filmregisseur
  • 1944 - Keith Emerson britischer Musiker und Songschreiber
  • 1945 - John David Souther US-amerikanischer Musiker und Songschreiber
  • 1947 - Dave Pegg britischer Musiker
  • 1949 - Lois McMaster Bujold US-amerikanische Autorin von Science Fiction und Büchern
  • 1950 - Frank Diez deutscher Musiker ( Peter Maffay )
  • 1957 - Hera Lind deutsche Schriftstellerin
  • 1965 - Shahrukh Khan indischer Filmschauspieler

Gestorben

  • 1208 - Bruno IV. von Sayn Erzbischof von Köln
  • 1752 - Johann Albrecht Bengel Klosterpräzeptor
  • 1887 - Jenny Lind schwedische Opern- und Konzertsängerin
  • 1930 - Viggo Jensen dänischer Sportler und Olympiasieger
  • 1941 - Simon Guggenheim amerikanischer Bankier und
  • 1950 - George Bernard Shaw irisch-englischer Dramatiker
  • 1956 - Leo Baeck deutscher Rabbiner und Theologe
  • 1958 - Ida Wüst deutsche Schauspielerin
  • 1961 - James Thurber amerikanischer Schriftsteller und
  • 1966 - Peter Debye amerikanischer Physiker
  • 1966 - Mississippi John Hurt US-amerikanischer Musiker
  • 1975 - Pier Paolo Pasolini italienischer Filmregisseur und Lyriker
  • 1991 - Hannes Messemer deutscher Schauspieler
  • 1992 - Hal Roach amerikanischer Stummfilmregisseur
  • 1996 - Eva Cassidy US-amerikanische Sängerin
  • 1999 - Hans-Joachim Preil deutscher Theaterschaupsieler und
  • 2001 - Thomas Brasch deutscher Schriftsteller

Feiertage und Gedenktage

Siehe auch

1. November - 3. November
November - Historische Jahrestage - Zeitskala



Bücher zum Thema 2. November

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/2._November.html">2. November </a>