Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 31. Juli 2014 

21. Mai


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Der 21. Mai ist der 141. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 142. in Schaltjahren ).

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

  • 996 - Otto III. wird zum Kaiser des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation gekrönt.
  • 1455 - In England beginnt der Rosenkrieg (bis 1485 ).
  • 1904 - In Paris wird die FIFA gegründet.
  • 1927 - Charles Lindbergh fliegt über den Atlantik.
  • 1980 - Die Berliner Kongresshalle die "Schwangere stürzt ein.
  • 1991 - Der indische Premierminister Rajiv Ghandi bei einem Bombenattentat ums Leben.
  • 1991 - Der Ex- DDR Regierungschef Willi Stoph und der Ex-Verteidigungsminister Heinz Kessler werden der Schiessbefehle an der DDR-Grenze als mitverantwortlich
  • 1998 - Nach einer blutigen Protestwelle tritt indonesische Präsident Suharto zurück.
  • 2001 - Die deutsche Wikipedia wird gegründet.
  • 2003 - Erdbeben der Stärke 6 8 Algerien 2.266 Tote

Geboren


Gestorben

Feier- und Gedenktage

Siehe auch

20. Mai - 22. Mai
21. April - 21. Juni
Historische Jahrestage - Zeitskala
Wikipedia:Glaskugel - Wikipedia:Formatvorlage Tag



Bücher zum Thema 21. Mai

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/21._Mai.html">21. Mai </a>