Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. August 2014 

6. Jahrhundert v. Chr.


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.


2. (1001 - 2000) 11. Jh. 12. Jh. 13. Jh. 14. Jh. 15. Jh. 16. Jh. 17. Jh. 18. Jh. 19. Jh. 20. Jh.
1. (1 - 1000) 1. Jh. 2. Jh. 3. Jh. 4. Jh. 5. Jh. 6. Jh. 7. Jh. 8. Jh. 9. Jh. 10. Jh.
Jahrtausende alle Jahrhunderte Andere Zeitskalen  
1. (1000 - 1) v. Chr. 10. Jh. 9. Jh. 8. Jh. 7. Jh. 6. Jh. 5. Jh. 4. Jh. 3. Jh. 2. Jh. 1. Jh.
2. (2000 - 1001) v. Chr. 20. Jh. 19. Jh. 18. Jh. 17. Jh. 16. Jh. 15. Jh. 14. Jh. 13. Jh. 12. Jh. 11. Jh.

Zu diesem Jahrhundert v. Chr. existieren noch keine Wikipedia-Artikel den Jahrzehnten .

Das 6. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 600 v. Chr. und endete am 31. Dezember 501 v. Chr. .

Inhaltsverzeichnis

Zeitalter/Epoche

In weiten Teilen Europas herrschte die keltische Hallstattkultur (8.-6. Jahrhundert v. Chr.). Die Austattung Fürstengräber und -sitze dieser Zeit belegen weitreichende

Die Kultur der Etrusker erlebte in der Toskana ihren Höhepunkt.

Kyros II. begründet das persische Großreich das von seinen Nachfolgern Kambyses und Darius I. ausgebaut wird.

In China herrscht die kulturgeschichtlich wichtige Zhou-Dynastie (1066 256 v. Chr.).

Ereignisse/Entwicklungen

  • 586 v. Chr. - * Nebukadnezar II. erobert Jerusalem und verschleppt das jüdische Volk in babylonische Gefangenschaft .
  • 560 v. Chr. - Der griechische Politiker Peisistratos stürmt mit einer Schar beaffneter Anhänger Akropolis und lässt sich zum Tyrannen ausrufen.
  • 546 v. Chr. - Untergang des lydischen Großreichs unter Krösus
  • 543 v. Chr. - Beginn der Zeitrechnung (orientiert sich am Eingang Buddhas in das Nirvana ; das Jahr ist eine Festlegung singhalesischer Mönche und unabhängig von den historischen Todesjahr Buddhas ist wohl 483 v. Chr.)
  • 539 v. Chr. - Der persische Kyros II. erobert Babylon .
  • 520 v. Chr. - Der Prophet Haggai ruft in Jerusalem zur Wiederaufnahme der Arbeit am Tempel
  • 515 v. Chr. - Einweihung des Tempels in Jerusalem
  • 510 v. Chr. - Nach vorheriger Etrusker -Herrschaft wird Rom zur Republik .
  • Solonische Reformen: Nach einer Krisenzeit im und 6. Jahrhundert v. Chr. mit nicht Königstitel legitimierte Personen wird im Jahre 510 Chr. die Tyrannis in Athen gestürzt. Menschen wie Solon und Kleisthenes dessen Reformen ins Jahr 508 v. fallen begründen die Demokratie .

Persönlichkeiten

  • Solon (* 638 v. Chr. † 559 Chr.: solonische Reformen)
  • Thales von Milet griechischer Naturphilosoph (* 624 v. Chr. † 546 Chr.)
  • Anaximander griechischer Naturphilosoph (* 611 v. Chr. † 547 Chr.)
  • Nebukadnezar II. König von Babylonien (* 605 v. Chr. † 562 Chr.)
  • Krösus lydischer König (* um 595 v. † um 546 v. Chr.)
  • Anaximenes griechischer Naturphilosoph (* 585 v. Chr. † 525 Chr.)
  • Anakreon griechischer Dichter (* um 580 Chr. † um 495 v. Chr.)
  • Pythagoras von Samos griechischer Philosoph und Wissenschaftler (* um v. Chr. † um 496 v. Chr.)
  • Gautama Buddha (* um 560 v. Chr. † v. Chr.)
  • Konfuzius chinesischer Philosoph (* 551 v. Chr. † 479 Chr.)
  • Äschylos griechischer Dichter (* 525 v. Chr. † 456 Chr.)
  • Themistokles griechischer Feldherr (* um 525 v. † um 460 v. Chr.)
  • Xerxes I. persischer König (* um 519 v. † 465 v. Chr.)
  • Kyros II. persischer König und Begründer des altpersischen († 529 v. Chr.)
  • Darius I. persischer König und Neuorganisator des persischen († 486 v. Chr.)
  • Sappho griechische Dichterin
  • Kleisthenes griechischer Reformer und Begründer der Demokratie
  • Laotse ( Lao Zi ) Philosoph Begründer des Daoismus
  • Sun Zi Militärphilosoph "Die Kunst des Krieges"
  • Prophet Sacharja

Erfindungen und Entdeckungen



Bücher zum Thema 6. Jahrhundert v. Chr.

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/542_v._Chr..html">6. Jahrhundert v. Chr. </a>