Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Februar 2020 

Abendländisches Schisma


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Abendländische Schisma auch als Großes Schisma oder Großes Abendländisches Schisma bezeichnet ist eine zeitweise Kirchenspaltung innerhalb Römisch-Katholischen Kirche zu Beginn des 15. Jahrhunderts . Zeitweise beanspruchten drei Personen die Papstwürde . Das Abendländische Schisma wurde durch das Konzil von Konstanz weitgehend bereinigt.

Das erste Schisma fand am 16. Juli 1054 mit Trennung von Ost- und Westkirche und der verbundenen Vorlegung der Exkommunikationsbulle für Patriarch Michael die Hagia Sophia in Konstantinopel statt. Damit die orthodoxe Kirche .



Bücher zum Thema Abendländisches Schisma

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Abendl%E4ndisches_Schisma.html">Abendländisches Schisma </a>