Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Abstrakter Expressionismus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Abstrakte Expressionismus auch New Yorker Schule genannt ist ein Stil in der Malerei der Mitte der 40er Jahre des Jahrhunderts erstmals von Amerika ausging und die Kubismus Konstruktivismus und Surrealismus ablöste. Er teilt sich in zwei

Künstler


Siehe auch:



Bücher zum Thema Abstrakter Expressionismus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Abstrakter_Expressionismus.html">Abstrakter Expressionismus </a>