Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Adam Opel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Adam Opel (* 9. Mai 1837 in Rüsselsheim 8. September 1895 in Rüsselheim) war Gründer der Firma Opel .

Opel begann seine berufliche Laufbahn wie Brüder Georg und Wilhelm als Schlosserlehrling in Werkstatt seines Vaters. Die Wanderjahre führten ihn anderem nach Paris wo er in einer Nähmaschinenfabrik beschäftigt war. Wieder in seiner Heimatstadt er 1862 seine eigene Nähmaschinen-Manufaktur und legte damit Grundstein für die Firma Opel . 1868 heiratete Opel die Gastwirtstochter Sophie 1886 baute sich Opel mit der Herstellung Fahrrädern ein zweites Standbein auf.

Nach seinem Tod (in Folge einer übernahm Sophie Opel gemeinsam mit den fünf die Leitung der Firma. Drei Jahre später die Familie Opel mit der Automobilproduktion.



Bücher zum Thema Adam Opel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Adam_Opel.html">Adam Opel </a>