Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. September 2014 

Adventisten


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Adventisten (von lat. adventus "Ankunft"; oder Milleriten ) werden christliche Religionsgemeinschaften bezeichnet welche den Advent die Wiederkunft (genauer Wieder- Ankunft ) von Jesus Christus und das Ende der Welt für nahe Zukunft erwarten.

Gemeinsamer Ursprung adventistischer Gemeinschaften ist die Erweckungsbewegung Anfang des 19. Jahrhunderts in den USA . Eine zentrale Rolle spielte dabei der baptistische Prediger William Miller (1782-1849) aus Pittsfield welcher ausgehend von biblischen Angaben die Wiederkunft Christi für Oktober 1844 berechnet hatte. Die Vorhersage der Wiederkunft aufgrund eines falschen Verständnisses der Bedeutung der Daniels im alten Testament.

Nach Ausbleiben der Wiederkunft zerfiel die zunächst jedoch konnten einige der daraus später religiösen Gemeinschaften größere Verbreitung finden.

Nach weiteren Studien in der Bibel 1853 die Gründung der ersten Adventgemeinde und 1858 führte man die Abgabe des Zehnten (nach Lev. 27 30) verbindlich ein. 1863 tagte die Generalkonferenz der Siebenten-Tags-Adventisten.

Weltweit gesehen sind die Siebenten-Tags-Adventisten die größte aus der Miller-Bewegung hervorgegangene

Weitere Gemeinsamkeiten adventistischer Gemeinschaften sind neben erwarteten Wiederkunft Christi die Ablehnung der Unsterblichkeit Seele der Glaube an einen "Heilsplan" Gottes den Menschen und eine Ablehnung bzw. starke der Ökumene .

Eine von der amerikanischen Advent-Bewegung völlig religiöse Bewegung Anfang des 19. Jahrhunderts welche die baldige Wiederkunft Christi erwartete führte in zur Begründung der Neuapostolischen Kirche .

Siehe auch: Konfessionen Christentum

Weblinks



Bücher zum Thema Adventisten

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Adventisten.html">Adventisten </a>