Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Afroamerikaner


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

thumb

Als Afroamerikaner werden Amerikaner (insbes. US-Amerikaner) schwarzafrikanischer Herkunft bezeichnet. Die Abgrenzung zu US-Amerikanern europäischer ( Euroamerikaner ) oder lateinamerikanischer ( Latinos ) ist oftmals schwierig.

Die Bezeichnung leitet sich von Afro-American dem Titel einer Zeitung aus Baltimore ab. Üblich ist in Amerika auch Bezeichnung African American.

In der US-amerikanischen gesellschaftspolitischen Diskussion wird Bezeichnung in ähnlichem Kontext wie black negroe oder colored gebraucht.

Abgrenzung

Die Nachfahren ehemaliger Sklaven aus Lateinamerika und der Karibik obwohl ebenfalls schwarzafrikanischer Herkunft werden dagegen als Lateinamerikaner eingeordnet. Auch ist nicht allgemein ab wie vielen Vorfahren Menschen als "europäisch" "weiß" "farbig" oder "afroamerikanisch" / "schwarz" angesehen

Gruppen von Nachfahren entflohener schwarzafrikanischer Sklaven ebenfalls oft nicht als afroamerikanisch gelten sind




Bücher zum Thema Afroamerikaner

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Afroamerikaner.html">Afroamerikaner </a>