Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 31. Juli 2014 

Agrarwissenschaft


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Agrarwissenschaft beschäftigt sich mit allen Fragen rund die Primärproduktion menschlicher und tierischer Nahrung sowie nachwachsender Rohstoffe. Neben der Einbeziehung Teilbereiche aus anderen Wissenschaftsgebieten gibt es eigenständige der Agrarwissenschaft. Eine häufige Grundeinteilung gliedert sie Pflanzenproduktion Tierproduktion Agrarökonomie und Agrartechnik sowie ökologischen

Die Pflanzenproduktion beschäftigt sich mit dem über den Anbau von Nahrungs- Rohstoff- Energie- Pharmapflanzen. Wichtige Fachgebiete der Pflanzenproduktion sind Bodenkunde und Düngung Pflanzenschutz Acker- und Pflanzenbau Pflanzenzüchtung und Melioration.

Die Tierproduktion befasst sich in der mit der Tierzüchtung Tiergesundheit und der Tierernährung werden aber auch Bereiche wie Stallbau Weidemanagement behandelt.

In der Agrarökonomie werden die Betriebswirtschaftslehre Agrarpolitik Marktlehre und bisweilen auch die Agrarwirtschaftssoziologie die Ressourcen- und Umweltökonomie zusammengefasst.

Der ökologische Landbau befasst sich mit umweltfreundlichen Produktionsmethoden.



Bücher zum Thema Agrarwissenschaft

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Agrarwissenschaften.html">Agrarwissenschaft </a>