Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

Aigis


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Aigis wurde der Brustschild der Göttin Athene genannt. Den Schild hat der Legende der geschickte Hephaistos gefertigt. Er war aus Ziegenfell verziert Orakelschlangen und dem versteinerten Haupt der Medusa das sie von Perseus geschenkt bekommen hatte. Die Aigis war das Gefäss der göttlichen Macht Untrennbar zur Herrschaft gehörend wurde die Aigis von Homer auf Zeus übertragen der fortan mit ihrer Hilfe die anderen Götter herrschte.

Die Priesterinnen der lybischen Athene trugen die Aigis in Form von Ziegenfellschürzen.



Bücher zum Thema Aigis

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Aigis.html">Aigis </a>