Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. September 2014 

Airbus Beluga (A300-600ST)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Airbus Beluga (A300-600ST) auf einem Rollfeld

Der Airbus A300-600ST Beluga ist ein Transportflugzeug der Airbus Industries .

Airbus Industries benötigt aufgrund der dezentralen Lage der ein leistungsfähiges Transportflugzeug mit dem es zum möglich ist einen Rumpf eines Airbus A310 von Hamburg nach Toulouse zu fliegen. Am Anfang reichte hierfür Super Guppy aus doch da die Teile immer wurden entwickelte man aus der Serie des Airbus A300 (dem Ur-Airbus) ein solches Transportflugzeug den A300-600ST besser bekannt als Beluga. Der Name entstand durch die Form des Rumpfes der den Belugawal erinnert.

In seinem sehr großen Laderaum mit Nutzraumvolumen von mehr als 1400 m³ kann Beluga eine Nutzlast von etwa 47 t Der Laderaum ist 37 7 m lang hat eine Ladeflächenbreite von 5 43 m. Rumpfdurchmesser beträgt 7 40 m. Mit diesen kann der Beluga auch ein vollausgestattetes Tragflügelpaar den Airbus A340 oder einen großen Teil des Rumpfes Airbus A319 aufnehmen.

Bei einer Geschwindigkeit von 750 km/h 0 7) hat er mit einer Tankfüllung Reichweite von bis zu 1700 km.

Die Flugzeuge des Typs Airbus A300-600ST ausschließlich für Airbus Industries eine Nachfrage von Cargo -Fluggesellschaften hat es nicht gegeben. Es wurden fünf Exemplare des Beluga produziert.

Weblinks

Siehe auch: Liste von Flugzeugtypen



Bücher zum Thema Airbus Beluga (A300-600ST)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Airbus_Beluga_(A300-600ST).html">Airbus Beluga (A300-600ST) </a>