Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. September 2014 

Adschman


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Adschmân (auch Adjman Ujmân und anders) arabisch: عجمان ist eines der sieben Emirate die die Vereinigten Arabischen Emirate bilden.

Das Gebiet von Adschman zerfällt in von der Größe nicht all zu unterschiedliche Das wichtigste Stück liegt an einem 16 langen Küstenstreifen am Persischen Golf zwischen Umm al-Qaiwain und Schardscha -Stadt beherbergt die Hauptstadt Adschman-Stadt und ersteckt von dort aus etwas ins Hinterland. Die anderen Teilstücke sind Manama und Masfut die km bzw. 110 km von der Hauptstadt entfernt im Inland liegen. Adschman ist das Emirat da es keine eigenen Ölvorräte besitzt auch keine Landwirtschaft möglich ist. Lediglich der bringt dem Emirat einige eigene Einkünfte. Daher es von den Subventionen der reichen Emirate abhängig.

  • Fläche: 259 km²
  • Einwohner: 76000 (1991)

Geschichte und Politik

Am 2. Dezember 1971 vereinigte sich Adschman zusammen mit weiteren Emiraten zu den Vereinigten Arabischen Emiraten

Herrscher:

  • Raschid bin Humaid an-Nu'aimi ( 1928 - 1981 )
  • Humaid bin Raschid an-Nu'aimi (seit 1981 )
  • Kronprinz: Ammar bin Humaid an-Nu'aimi

Sehenswürdigkeiten

In Aschman ist das Fort der Herrscher erhalten geblieben. Es beherrbergt ein kleines das die Lebenumstände der Bevölkerung vor dem der Ölvorräte darstellt.



Bücher zum Thema Adschman

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ajman.html">Adschman </a>