Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Akademos


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Akademos war ein athenischer Held . Er rettete – so berichtet Plutarch in seiner Theseus - Biographie - die Stadt vor der Zerstörung Helenas Zwillingsbrüder Kastor und Polydeukis . Der 50jährige verwitwete Theseus hatte die 12jährige Schönheit entführt und Die Brüder drohten Athen zu zerstören. Akademos kannte das Versteck und verriet es Brüdern. So kam es dass man ihn Retter Athens als Schutz- und Schirmherr verehrte. Man widmete ihm einen heiligen Hain vor der Toren Athens im Nordwesten der Stadt. Dort soll er gemäß Sage begraben sein.

Diesen Olivenhain kaufte Platon um 388 v. Chr. um ein Diskussionsforum für seine vielen Schüler zu haben. Etwas später errichtete er eine Schule welche - dem Namen des entsprechend - die Akademische Schule und später Akademie genannt wurde.

Akademos nennt sich ein junges Quartett der Spitzenklasse aus Schlesien das aus drei Musikerinnen und einer Studentin der dortigen Kattowitzer Akademie besteht.

Das Streichquartett existiert seit 1998 und erhielt bereits mehrere auch internationale Preise. Es gab 2003 im Umkreis von Köln und Aachen mehrere Konzerte mit Werken polnischer Komponisten teilweise im Rahmen der Kulturtage " Oberschlesien an Rhein und Ruhr".


Weblinks

http://www.kulm.net/spaetsommer.akademie/zeitung_plankl.html (Platon akademischer Hain)



Bücher zum Thema Akademos

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Akademos.html">Akademos </a>