Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Akershus



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Basisdaten
Verwaltungssitz : Oslo
Fläche : 4.916 km2
Einwohner : 488.500 (2003)
Bevölkerungsdichte : 99 4 Einwohner/km2
Homepage: www.akershus.no
Politik
Fylkesmann: Hans J. Røsjorde
Verwaltungsgliederung: 4 Regionen mit 22 Gemeinden

Akershus ist die drittkleinste Fylke Norwegens.

Verwaltungsgliederung

Akershus ist in 4 Regionen und Gemeinden gegliedert:
  • Øvre Romerike
    • Eidsvoll
    • Gjerdrum
    • Hurdal
    • Nannestad
    • Nes
    • Ullensaker
  • Nedre Romerike
    • Aurskog-Høland
    • Fet
    • Lørenskog
    • Nittedal
    • Rælingen
    • Skedsmo
    • Sørum
  • Vestområdet
    • Asker
    • Bærum
  • Follo
    • Enebakk
    • Frogn
    • Nesodden
    • Oppegård
    • Ski
    • Vestby
    • Ås

Städte und Gemeinden

Die größten Städte sind Lillestrøm und

Geographie

Akershus hat über 2000 Seen und Flüsse. Es gibt keinen Berg über 900 der höchste ist 812 m und liegt der Gemeinde Hurdal.



Bücher zum Thema Akershus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Akershus.html">Akershus </a>