Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 26. Juli 2014 

Al-Uzza


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die altarabische Gottheit Al-Uzza war die arabische Variante der ägyptischen Isis und Göttin des Morgensterns. Sie wurde vorislamischer Zeit in der Nähe von Mekka verehrt.

Der Prophet Mohammed bekämpfte den Kult der Göttin als Unglauben und ließ Heiligtum der al-Uzza in dem sich nach Überlieferungen auch ein Orakel befunden haben soll nach der Eroberung zerstören.

siehe auch: al-Lat al-Manat



Bücher zum Thema Al-Uzza

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Al-Uzza.html">Al-Uzza </a>