Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 23. August 2014 

Albert (Asteroid)



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
(719) Albert
Eigenschaften des Orbits
Orbit Typ Amor-Typ Asteroid
Große Halbachse 2 6367 AU
numerische Exzentrizität 0 549
Siderische Periode 4 281 Jahre
Neigung der Bahnebene 11 31°
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 2 bis 4 km
Masse kg
Mittlere Dichte g / cm 3
Rotationsperiode
Albedo
Spektralklasse
Geschichte
Entdecker Johann Palisa 1911

(719) Albert ist ein Asteroid vom Amor-Typ einer Gruppe von Asteroiden deren Bahnen Erdbahn kreuzen können.

Albert wurde bereits 3. Oktober 1911 von Johann Palisa an der Wiener Sternwarte entdeckt. Benannt er zu Ehren des Barons Albert Freiherr Rothschild einem der Förderer der Sternwarte.

Der Asteroid ging allerdings wieder verloren konnte erst im Jahre 2000 von Wissenschaftlern Space Watch Team der University of Arizona werden. Seine Größe wird auf 2 bis km geschätzt.

Albert nähert sich der Erde etwa 30 Jahre und kann ihr dabei auf Millionen Kilometer nahe kommen.

Siehe auch Liste der Asteroiden - Amor-Typ - Portal Astronomie - Near Earth Object



Bücher zum Thema Albert (Asteroid)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Albert_(Asteroid).html">Albert (Asteroid) </a>