Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Oktober 2018 

Alexander Abusch


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Alexander Abusch (* 14. Februar 1902 in Krakau ; † 27. Januar 1982 in Berlin) Kulturpolitiker in der DDR Journalist Schriftsteller.

  • Pseudonym Ernst Reinhardt
  • 1918 Mitglied der KPD
  • 1933 Exil in Paris Saargebiet Prag Mexiko
  • ab 1934 Chefredakteur der Zeitschriften Unsere Zeit und Der Gegenangriff in Paris
  • 1942 - 1946 Chefredakteur der Zeitschrift Freies Deutschland in Mexiko
  • 1946 Rückkehr nach Deutschland Mitglied der SED
  • 1958 - 1961 Minister für Kultur
  • 1958 - 1982 Mitglied der Volkskammer
  • 1961 - 1971 Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrates zuständig Kultur und Erziehung
  • 1972 - 1982 Vizepräsident beziehungsweise Ehrenvorsitzender des Kulturbundes der

Werke

  • Der Kampf vor den Fabriken (Erzählungen) 1926
  • Braunbuch über Reichstagsbrand und Hitler-Terror (Mitherausgeber) Paris
  • Irrweg einer Nation Mexiko 1945
  • Schiller - Größe und Tragik eines Genius 1955



Bücher zum Thema Alexander Abusch

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Alexander_Abusch.html">Alexander Abusch </a>