Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. November 2019 

Alfred Gulden


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Alfred Gulden (* 1944 in Saarlouis - Roden ) ist ein deutscher Schriftsteller Lieder - und Filmemacher . Er lebt in Saarlouis und München .

Inhaltsverzeichnis

Romane

  • Greyhound (1982)
  • Die Leidinger Hochzeit (1984)
  • Ohnehaus (1991)

Filme (Auswahl)

  • Jeder hat sein Nest im Kopf - mit Saarlouis (1983)
  • A Coney Island Of My Heart - Geschichte aus New York (1991)
  • Franz von Papen im Saarland - Ansichten Wallerfangen (1997)

Tonträger (Auswahl)

  • Aich han de Flämm (1979)
  • Poway (1987)
  • Da eewich Widdaschpruch (1997)

Sonstige Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Naischt wii Firz em Kòpp (1977) (Kinderbuch)
  • Der Saargau - Reise in die nächste (1984) (Bildband)
  • Onna de langk Bääm (2000) (Liederbuch)



Bücher zum Thema Alfred Gulden

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Alfred_Gulden.html">Alfred Gulden </a>