Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

Altfranzösische Sprache


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Altfranzösisch wurde in der nördlichen Hälfte Frankreichs vom neunten bis zum Ende des 14. Jahrhunderts gesprochen. Es war keine einheitliche Sprache teilte sich in verschiedene Dialekte auf das Franzische das Normannische das Anglonormannische das Pikardische das Lothringisches das Champagnische Der Dialekt der in der Ile de France gesprochen wurde das Franzische entwickelte sich zur französischen Schriftsprache .

Die Strassburger Eide sind das erste Dokument in französischer Sprache Karl der Kahle und Ludwig der Deutsche schworen sich 842 mit ihrem Heer als Zeugen dass sie sich gegenseitig beistehen würden gegen ihren älteren Bruder Lothar zu kämpfen. sprach Deutsch Ludwig Romanisch .

Siehe auch: Gallische Sprache



Bücher zum Thema Altfranzösische Sprache

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Altfranz%F6sisch.html">Altfranzösische Sprache </a>