Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 29. August 2014 

Altmark


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Altmark entspricht etwa dem nördlichen Drittel des Sachsen-Anhalt . Geschichtlich und ethno-kulturell besteht ein enger mit der Mark Brandenburg .

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Die Region besteht aus landwirtschaftlich geprägtem aber auch weitgehend naturbelassenem Flachland vielen Wäldern und mit viel Heide Dörfern und Landstädten. Im Südwesten der befindet sich die Colbitz-Letzlinger Heide . Wichtigste Städte sind Salzwedel und Stendal . Vor Allem rund um den Arendsee es Fremdenverkehr . Auf den Dörfern wird gelegentlich noch Plattdeutsch ( Ostniederdeutsch ) gesprochen.

Gewässer

Verkehrsverbindungen

Orte in der Altmark




Bücher zum Thema Altmark

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Altmark.html">Altmark </a>