Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. November 2014 

Amazonas (Kolumbien)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Departamento de AMAZONAS
Hauptstadt Leticia
Fläche 109.665 km²
Einwohnerzahl 56.399
Bevölkerungsdichte 0 51 Ew.pro km²
Urbanisierung 36 %
Alphabetisierung 79 3 %
Gemeindeanzahl 2
Wichtige Städte Puerto Nariño

Das Departamento de Amazonas ist eine Provinz im Südosten Kolumbiens . Es grenzt im Osten an Brasilien im Süden und Westen an Peru . Nördlich liegen die Provinzen Caquetá Putumayo und Vaupés .

Landwirtschaft ist der Haupterwerbszweig. Es werden Yuca Kochbananen und Reis auf minderwertigen Böden Weitere wirtschaftliche Rolle spielen der Fischfang der der Abbau von Holz (Mahagoni Zeder) und Handel.

Die reichhaltige Flora und Fauna kann im Nationalpark Amacayacu besichtigen.



Bücher zum Thema Amazonas (Kolumbien)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Amazonas_(Departamento).html">Amazonas (Kolumbien) </a>