Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 1. November 2014 

Anatole France


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Jacques Anatole François Thibault France oder kurz Anatole France (* 16. April 1844 in Paris 12. Oktober 1924 in Saint-Cyr-sur-Loire) war ein französischer Autor.

1921 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.

Bekannte Werke

  • Le crime de Sylvestre Bonnard (Roman 1881)
  • Thais (Roman 1891)
  • La rotisserie de la Reine Pédauque (Erzählung 1893)
  • Histoire contemporaine (4 Bde. 1897-1901)
  • Les dieux ont soif (Roman 1912)
  • La révolte des anges (Roman 1914)



Bücher zum Thema Anatole France

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Anatole_France.html">Anatole France </a>