Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Anweisung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter einer Anweisung versteht man eine mündliche schriftliche oder Äußerung wie sich eine Person verhalten oder ein Vorgang ablaufen soll.

Im besonderen unterscheidet man:

  • Anweisung im Sinn eines militärischen Befehls
  • Beim Programmieren einen Befehl oder eine Befehlsfolge zur Steuerung eines Computers bzw.
  • Die Anweisung oder Überweisung von Geld .
  • Anweisung im rechtlichen Sinne vgl. § ff. BGB
    • Aufforderung und Ermächtigung an einen anderen Rechnung des Anweisenden an einen Dritten zu
    • das BGB regelt nur den Sonderfall schriftlichen Anweisung auf Leistung von Geld Wertpapieren und vertretbaren Sachen

Siehe auch: Erlass Gehorsam Sprungbefehl Postanweisung



Bücher zum Thema Anweisung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Anweisung.html">Anweisung </a>