Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. September 2014 

Ardey


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Bezeichnung bzw. der Name Ardey kommt im Raum des Ardeygebirges an der Ruhr in Nordrhein-Westfalen Deutschland mehrfach vor.

Mit diesem regionalen Bezug sind insbesondere nennen:

  • Zur Stadt Fröndenberg gehört seit 1968 der Ortsteil Ardey zuvor hatte er noch den Status Gemeinde. Seit dem 13. Jahrhundert gab es bei dem damaligen Dorfe Ardey nahe der Ruhr eine Burg. Nachdem Erbauer als Edelherren dort wohnten nannten sie auch von Ardey . Von einem Herren von Ardey wird das letzte Mal 1318 berichtet. Heute ist der Berg mit Mauerresten der Burganlage von einer Eisenbahntrasse durchschnitten.
  • Zur Stadt Witten gehört auch ein Ortsteil Ardey der mittlerweile aber selten genannt wird häufig dem Stadtteil Annen zugeschlagen wird.
  • Der Familienname Ardey hat im Raum des Ardeygebirges v.a Fröndenberg seinen Verbreitungsschwerpunkt.
  • Die Mineralwasser -Marke und -Firma Ardey-Quelle ist in Dortmund angesiedelt.

Desweiteren gibt es in Münster auch den auf westfälische Geschichte Kultur und Literatur spezialisierten Ardey-Verlag .



Bücher zum Thema Ardey

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ardey.html">Ardey </a>