Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Januar 2020 

Arthur Griffith


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Arthur Griffith (* 31. März 1872 in Dublin Irland ) gründete 1905 durch den Zusammenschluss von Verinigungen die Partei Sinn Féin . Seine Idee war aus dem Königreich Großbritannien ein anglo-irisches Königreich mit einem gemeinsamen aber getrennten Regierungen zu bilden wie dies in Österreich-Ungarn der Fall war.

1918 wurde er als Member of Parliament nach London gewählt. Wie alle andere Sinn Politiker nahm er den Sitz jedoch nicht sondern gründete mit ihnen das - nicht - irische Parlament bekannt als First Dáil.

Griffith führte 1921 die Verhandlungen mit Großbritannien über den State Act. Von Januar bis August war Präsident des irischen Freistaats.

Arthur Griffith starb am 12. August 1922 .



Bücher zum Thema Arthur Griffith

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Arthur_Griffith.html">Arthur Griffith </a>