Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Asphalt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Asphalt ist ein natürliches oder künstlich hergestelltes aus Bitumen und Mineralstoffen.

Große Naturasphaltvorkommen gibt es in Venezuela de Guanoco) Travers (Schweiz) Trinidad und im Elsaß .

Der häufigste Verwendung von Asphalt ist Straßenbelag. 1851 wurde ein 78 Meter langes Stück Fernstraße von Travers nach Paris asphaltiert. 20 Jahre später war Paris vollständig asphaltiert wenig später auch andere europäische Heutzutage wird als Straßenbelag fast ausschließlich künstlicher verwendet der aus Rückständen der Erdölverarbeitung und hergestellt wird.

Bei einer speziellen Technik der Radierung Aquatinta genannt wird Asphaltstaub verwendet.



Bücher zum Thema Asphalt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Asphalt.html">Asphalt </a>