Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Asterisk


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Asterisk ist ein typographisches Zeichen in Form eines fünf- oder Sterns: *. Die Bezeichnung rührt von dem Ausdruck für Stern her: Astra.

Er wird für verschiedene Zwecke verwendet;

  • Anmerkungen bzw. Fußnoten werden oftmals mit Asterisk markiert.
  • In vielen Betriebssystemen oder Programmen wird als Wildcard verwendet und steht für eine beliebige Zeichenkette . Im ASCII-Code hat er den Dezimalwert
  • Bei der Eingabe von Paßwörtern wird der eingegebenen Zeichen aus Sicherheitsgründen oftmals nur Asterisk angezeigt.
  • Auf Telefontastaturen findet er als Sondertaste
  • In vielen Computerprogrammen wird er als für die Multiplikation verwendet.

Desweiteren ist Asterisk auch eine Linux -basierte Telefonanlage welche Voice over IP - Dienste zur Verfügung stellt aber auch Systeme integrieren kann.



Bücher zum Thema Asterisk

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Asterisk.html">Asterisk </a>