Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Januar 2020 

Astrachan


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Astrachan ist eine Stadt an der Wolga in Russland mit 510.000 Einwohnern. Als alte Städtenamen uns auch Etil und İtil bekannt - beide Namen bezeichnen den an dem diese Stadt liegt: die "Wolga".

Seit dem 6. Jh. ist es ein wichtiger Warenumschlagsplatz zwischen Europa und den Anrainern des Kaspischen Meeres . Seit dem 13. Jahrhundert von Tartaren (mit dem Namen "Aschtarchan") war Astrachan lange Sitz eines tatarischen Khanates ab 1554 russisch. Sehenswert sind der Kreml und die Uspenskij-Kathedrale.




Bücher zum Thema Astrachan

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Astrachan.html">Astrachan </a>