Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Außerirdischer


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Außerirdische werden umgangssprachlich intelligente raumfahrende Lebewesen bezeichnet deren Ursprung nicht die Erde ist.

Bei Untersuchungen an Meteoriten (der bekannteste ist ALH84001 ) zeigten sich jüngst versteinerte Mikroorganismen die offensichtlich nicht auf der Erde entstanden sind. Streng können deshalb auch extraterrestrische Bakterien und einzellige Organismen als „Außerirdische“ bezeichnet werden obwohl weder zu den intelligenten Lebensformen zählen noch Raumfahrt betreiben. Inzwischen bezweifelt kaum ein Wissenschaftler es diese Form von Außerirdischen gibt. Nach Forschungsergebnissen ist es sogar schon recht wahrscheinlich es in unserer unmittelbaren Nachbarschaft auf dem Mars einmal Einzeller gab. Ebenso gibt es der Venus eine vergleichsweise hohe Ansammlung instabiler was auf ein dortiges Wirken von Einzellern kann.

Mit dem Ziel extraterrestrisches Leben zu beweisen beschäftigen sich Wissenschaftler Projekten wie SETI (siehe auch: SETI@home ) oder forschen auf den Gebieten der Exobiologie . Die FIGU (Freie Interessengemeinschaft für Grenz- Geisteswissenschaften und Ufologiestudien) einem Verein in der befasst sich eingehend mit dem Phänomen der

Siehe auch: UFOs

Video




Bücher zum Thema Außerirdischer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Au%DFerirdischer.html">Außerirdischer </a>