Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Audrey Hepburn


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Audrey Hepburn (* 4. Mai 1929 in Brüssel Belgien; † 20. Januar 1993 in Tolochenaz bei Lausanne in der Schweiz ; eigentlich Andrey Kathleen Hepburn-Ruston ) war eine Schauspielerin britisch-niederländischer Herkunft. Sie war nicht mit vergleichbar berühmten amerikanischen Kollegin Katharine Hepburn verwandt.

Leben

Nach einer Ballettausbildung in London kam Audrey Hepburn bald nach Amerika sie 1951 am Broadway Colettes "Gigi" tanzte. Dort wurde die zierliche Frau für Hollywood entdeckt. Bereits für ihren ersten Film Herz und eine Krone erhielt sie den Oscar als beste Schauspielerin.

Im Hollywood der fünfziger Jahre war die "grazile Elfe" Hepburn ein Kontrapunkt zum geltenden Schönheitsideal. Sie eroberte das im Sturm und hatte einen großen Einfluss die Mode: weite wippende Röcke das "Nickytuch" Dreiviertelhosen und flache Ballerinaschuhe waren ihre Markenzeichen wurden bald von Teenagern weltweit getragen. Billy sagte über sie: "Das Mädchen wird den Busen noch völlig der Mode bringen" . Wegen ihrer Feinheit wurde Audrey Hepburn auf die Rolle einer Kindfrau reduziert.

1956 heiratete sie ihren Filmpartner aus Krieg und Frieden Mel Ferrer. Audrey Hepburn spielte unter auch zusammen mit Gregory Peck Humphrey Bogart Fred Astaire Cary Grant und Gary Cooper .

Ende der sechziger Jahre beendete Hepburn ihre Filmkarriere fast völlig erschien nur noch in großen Abständen auf Leinwand. Ihre letzte Rolle war die eines Engels in dem Film Always ( 1989 ) von Steven Spielberg .

1988 wurde sie von der UNICEF zur Sonderbotschafterin ernannt.

Sie starb 1993 in ihrem Haus Genfersee an Darmkrebs.

  

Filme




Bücher zum Thema Audrey Hepburn

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Audrey_Hepburn.html">Audrey Hepburn </a>