Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Mai 2019 

Aufenthaltswahrscheinlichkeit


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Aufenthaltswahrscheinlichkeit kennzeichnet in der Quantenphysik die Wahrscheinlichkeit in der ein Quant in einem scharf begrenzten Bereich anzutreffen

Die Quantenphysik ist auf die Deutung die Wahrscheinlichkeit des Aufenthaltes angewiesen da nach Heisenbergschen Unschärferelation eine Bestimmung des Aufenthaltsortes eines Quants bei gleichzeitiger Absorption (d.h. Vernichtung) des Quants erzielen ist.

Das Orbitalmodell des Atombaus stützt sich maßgeblich auf Die Positionen der Elektronen die in diesem als Quantenobjekte anzusehen sind sind unbestimmt. Es lediglich Bereiche in denen nach den Gesetzen atomaren Anziehungskräfte die Wahrscheinlichkeit größer ist ein dort anzutreffen.




Bücher zum Thema Aufenthaltswahrscheinlichkeit

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Aufenthaltswahrscheinlichkeit.html">Aufenthaltswahrscheinlichkeit </a>