Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 1. November 2014 

Agio


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Agio (ital.) bedeutet Aufgeld oder Aufzahlung. Es ein Aufschlag auf den Nennwert und wird in der Regel in Prozent angegeben. Ein Agio wird beispielsweise bei Ausgabe von Wertpapieren verrechnet.

Das Gegenteil des Agios ist das Disagio .

Beispiel

Um ein Wertpapier mit einem Nennwert 1.000 Euro mit einem Agio von 5% zu können müssen 1.050 Euro bezahlt werden.



Bücher zum Thema Agio

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Aufgeld.html">Agio </a>