Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

Auflösung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Auflösung bezeichnet

  1. das Sichauflösen d.h. Dinge zerstreuen sich Raum und sind danach "weg" ( Auflösung des Nebels Auflösung einer Menschenmenge )
  2. den Vorgang der Zersetzung Auflösung (Chemie)
  3. eine Endgültige Regelung oder Abwicklung eines Sachverhalts auch Beenden einer Versammlung
  4. das Rückgängigmachen eines Zustandes ( die Auflösung alter Traditionen die Auflösung eines Vertrages )
  5. Das Aufgelöstsein umgangssprachlich für einen menschlichen Zustand durch Unkonzentriertheit und irrationale Handlungen gekennzeichnet ist nach einem Schock ( im Zustand der Auflösung verließ sie das )
  6. in der Optik das Vermögen nahe Objekte zu unterscheiden. Das Auflösungsvermögen des blossen Auges beträgt etwa 1'.
  7. die Bildauflösung bei Digitalkameras CCD oder Bildschirmen
  8. die korrekte Antwort auf eine Rätsel- Prüfungsfrage oder einen Fragenkomplex (z.B. Kreuzworträtsel) Bekanntgabe Antwort
  9. in der Musik die Beendigung einer tonalen Spannung und/oder Aufheben eines Vorzeichens ( Auflösungszeichen ).




Bücher zum Thema Auflösung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Aufl%F6sung.html">Auflösung </a>