Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Bürgerliches Trauerspiel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das bürgerliche Trauerspiel ist ein Drama dessen Tragik sich nicht mehr in aus der Welt des Adels sondern des entfaltet.

Es geht um den Kampf gegen Unterdrückung durch den Adel Konflikte innerhalb des eigenen Standes oder die Kritik der entstehenden Arbeiterklasse an der bürgerlichen Wertordnung. Die Entstehung bürgerlichen Trauerspiels ist damit eine Folge der Emanzipationsbewegung des Bürgertums. Zugleich relativiert es die zum 18. Jahrhundert geltende Ständeklausel . Danach ist die Tragödie allein Medium zur Darstellung der Schicksale höheren Standes. Der Bürger könne dagegen da die Fähigkeit zum tragischen Erleben fehle nur der Komödie als Hauptfigur auftreten. Die in der bisher übliche Versform ersetzt das bürgerliche Trauerspiel durch Prosa .

Von meisten Literaturhistorikern wird Lessings Stück Sara Samson als das erste bürgerliche Trauerspiel deutschen Literatur betrachtet trotz der Anmerkung Daunichts Martinis Drama (Christian Leberecht Martini: Rhynsolt und Sapphira ) etwas vor Miss Sara Samson entstand. Konflikt zwischen Bürgertum und Adelswillkür erscheint erstmals in Lessings Emilia Galotti (1772) und findet in Schillers Kabale und Liebe (1783) die sprachlich und dramatisch geschlossenste

Mit Friedrich Hebbels Maria Magdalena (1844) richtet sich der auf kleinbürgerliche Moralvorstellungen und pedantische Sittenstrenge mit daraus resultierenden Konflikten innerhalb des Standes.

Die naturalistischen Dramen von Gerhart Hauptmann oder Henrik Ibsen offenbaren dagegen die Lebenslügen selbstzufriedener Bürger formulieren Forderungen der Arbeiterklasse an das Bürgertum.

Literatur

R. Daunicht: Die Entstehung des bürgerlichen in Deutschland Berlin 1965.
P. Szondi: Die Theorie des bürgerlichen im 18. Jahrhundert Frankfurt/M. 1973.

Weblinks



Bücher zum Thema Bürgerliches Trauerspiel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/B%FCrgerliches_Trauerspiel.html">Bürgerliches Trauerspiel </a>