Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Januar 2020 

BMW WilliamsF1 Team


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Britisches Formel 1 Rennteam. Die offizielle Bezeichnung ist derzeit Team früher Williams Grand Prix Enginieering.

Das Rennteam wurde 1977 von Frank Williams und Patrick Head gegründet.

Entwicklung des Teams

Die erste F1 Saison bestritt das im Jahr 1978 mit dem FW06 der einem Ford Cosworth Motor angetrieben wurde. 1980 wurde Alan Jones auf einem Williams Formel-1 Weltmeister und Team gewann auch die Konstrukteursmeisterschaft ebenso wie 1986 und 1987 gewann Williams mit Honda (die seit 1983 eingesetzt wurden) die Konstrukteursmeisterschaft. wurde Nelson Piquet Weltmeister vor seinem Teamkollegen Nigel Mansell . Die Saison 1988 bestritt das Team einem Judd Motor (nachdem die Turbomotoren verboten wurden) ab 1989 fuhr man mit Renault Motoren.

1992 war dann das große Jahr Williams: Mit ihren Autos mit der revolutionären Aufhängung dominierten sie die Saison quasi nach Nigel Mansell gewann als erster Fahrer die ersten Rennen der Formel 1 Saison in Folge. gewann insgesamt 9 Rennen und hatte 14 die Pole Position inne Riccardo Patrese wurde am Ende 1993 fuhren Alain Prost und Damon Hill für das Williams Team und Prost in diesem Jahr Weltmeister. Im dritten Rennen Saison 1994 in Imola verunglückte Ayrton Senna tötlich mit seinem Williams. Auch in Jahr wurde das Team wieder Konstrukteurs Weltmeister wie in den Jahren 1996 und 1997 man auch den Weltmeister stellte: 1996 Damon Hill 1997 Jacques Villeneuve .

Die Jahre 1998 und 1999 bestritt mit Mecachrome/Supertec Motoren. Seit dem Jahr 2000 BMW die Motoren für das Formel-1-Team Williams Autos deshalb heute als BMW-Williams bezeichnet werden.

Aktuelle Infos zum Formel 1-Team:

Auto:

 (Modell) FW26 (Motor) BMW P 84 Michelin (Konstrukteur) Gavin Fisher  
Fahrer:
   Ralf Schumacher  (30.06.1975)  Nationalität/Wohnort: Deutschland Salzburg Größe/Gewicht: 1 78m 0kg WM-Titel: - Jahreseinkommen: ca. 12Mio. Euro 235 Pole-Positionen: 4 Siege: 6 GP: 115 1 Debüt: 9.3.1997 GP von Australien(Ausfall)   Juan Pablo Montoya  (20.09.1975)  Nationalität/Wohnort: Kolumbien Monte Carlo Größe/Gewicht: 1 72 0kg WM-Titel: - Jahreseinkommen: ca. 4Mio. WM-Punkte: 163 Pole-Positionen: 11 Siege: 3 GP: Formel 1 Debüt: 4.3.2001 GP von Australien(Ausfall) 
WM-Titel:
 7 Fahrer Titel (1980 1982 1987 1993 1996 1997) 9 Konstrukteurs Titel (1980 1986 1987 1992 1993 1994 1996 1997) 
Team:
 (Teamchef) Frank Willimas (Formel-1-Debüt) 1978 (GP-Einsätze) (GP-Siege) 112 (WM-Punkte) 2341 5 (WM-Punkte pro 5 47 (Pole-Positionen) 123 (Hauptsponser) Allianz (Jahresetat) Euro (Teststrecke) Silverstone (Testpiloten) Marc Gené(SPA) Antonio  
  

Siehe auch: Formel 1

Web links: : Homepage des BMW WilliamsF1 Teams



Bücher zum Thema BMW WilliamsF1 Team

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/BMW_WilliamsF1_Team.html">BMW WilliamsF1 Team </a>