Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Backfire


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Backfire war eine Militäroperation die hauptsächlich von Briten durchgeführt wurde. Dabei starteten drei V2 -Raketen im Oktober 1945 in der Nähe von Arensch bei Cuxhaven um Vertretern der alliierten Besatzungsmächte die der "Wunderwaffe" V2 zu demonstrieren.

durchgefürte Raketenstarts:

  • 2. Oktober 1945 14.41 Uhr Flughöhe 69 km Flugweite 249 4 km

  • 4. Oktober 1945 14.16 Uhr Flughöhe 17 km Flugweite 24 km (Der Raketenmotor fiel nach dem Start aus.)

  • 15. Oktober 1945 15.06 Uhr Flughöhe 64 Flugweite 233 km
Manche Quellen nennen auch den 14.10.1945 Starttag der dritten Rakete.

Weblinks



Bücher zum Thema Backfire

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Backfire.html">Backfire </a>