Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 25. Dezember 2014 

Baffininsel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Baffininsel ( engl. Baffin Island ) ist die größte Insel des Kanadisch-Arktischen

Sie liegt nördlich der Halbinsel Labrador und gehört zu Kanada . Die Baffininsel ist 462.833 km² groß etwa 1600 km lang und km breit. Sie ist die fünftgrößte Inseln der Erde.

Der Osten ist durchgehend gebirgig (Randwellen kanadischen Schildes) stark vergletschert und besitzt eine ausgeprägte Fjordküste . Das Pennyhochland ist bis 2591 m hoch. Der und NW ist ein glazial überformtes Tiefland Rundhöckern und Schuttflächen sowie Tundren . Auf der Baffininsel leben 3400 Einwohner allem in Eskimosiedlungen ) und es wurden Handels- und Wetterstationen

Iqaluit die Hauptstadt des 1999 gebildeten Territoriums Nunavut liegt im Südosten der Insel.



Bücher zum Thema Baffininsel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Baffininsel.html">Baffininsel </a>