Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 19. November 2019 

Barmstedt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland : Schleswig-Holstein
Regierungsbezirk : keiner
Landkreis : Pinneberg
Fläche : 17 16 km²
Einwohner : 9.433 (31.12.2002)
Bevölkerungsdichte : 550 Einwohner/km²
Höhe : 9 m ü. NN
Postleitzahl : 25355
Vorwahl : 04123
Geografische Lage : 53° 47' n. Br.
9° 46' ö. L.
Kfz-Kennzeichen : PI
Amtlicher Gemeindeschlüssel : 01 0 56 002
Adresse der Stadtverwaltung: Bahnhofstraße 3-5
25355 Barmstedt
Website: www.barmstedt.de
E-Mail-Adresse: info@barmstedt.de
Politik
Bürgermeister : Nils Hammermann ( Parteilos )

Barmstedt ist eine Stadt im Süden von Schleswig-Holstein etwa 40km nördlich von Hamburg . Barmstedt hat ca. 9.500 Einwohner und damit die kleinste Stadt im Kreis Pinneberg .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Durch Barmstedt fliest der Fluss Krückau der in die Elbe mündet.

Geschichte

Das Stadtrecht besteht seit 1170 . 1990 feierte Barmstedt sein 850jähriges Bestehen.

Politik

Seit dem 3. März 2003 sind die Sitze im Barmstedter Gemeinderat wie folgt verteilt:
  • FWB 8 Sitze (35 9%)
  • CDU 6 Sitze (27 9%)
  • SPD 4 Sitze (18 7%)
  • BALL 2 Sitze (13 4%)

Wirtschaft

Verkehr

Barmstedt liegt im Gebiet des Hamburger Verkehrsverbunds und ist durch die Linie A3 AKN (Eisenbahn Altona-Kaltenkirchen-Neumünster) mit Elmshorn und Henstedt-Ulzburg verbunden.

Städtepartnerschaften

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter der Stadt

Barmstedt ist der Geburtsort von Matthäus Friedrich Chemnitz dem Dichter des Schleswig-Holstein-Liedes .

Weblinks

Siehe auch: Liste der Orte in Schleswig-Holstein



Bücher zum Thema Barmstedt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Barmstedt.html">Barmstedt </a>