Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Baschkiren


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Die Baschkiren sind ein Turkvolk im russischen Uralgebirge .

Ca. 68% der Baschkiren leben als in der russischen autonomen Republik Baschkortostan . Der Rest in Tatarstan und den Nachbarrepubliken.

Die Baschkiren sind aus einer Vermischung finnougrischer und türkischer Stämme hervorgegangen und waren anfang des 10. Jahrhunderts als nomadisierende Viehzüchter Wolga Kama und Ural ansässig bis sie im 13. Jahrhundert den Mongolen unterworfen wurden. Ab dem 16. wurden sie mit der Eroberung der mongolischen durch Iwan IV. russische Untertanen.

Sprache ist das Baschkirische .



Bücher zum Thema Baschkiren

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Baschkiren.html">Baschkiren </a>