Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Ben Nevis


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ben Nevis ist mit 1344 m der höchste Schottlands und von Großbritannien .

Ihm folgen der Ben Macdhui (1309 und der Braeriach (1296 m). Diese Berge zu den 284 Munros .

Der Ben Nevis ist im Winter beliebtes Skigebiet und im Sommer ein Wanderziel. fällt da besonders auf an dreihundert Tagen Jahr herrscht auf dem Gipfel Nebel - ist Weltrekord.

Der Name "Ne-vis" hat seine Wurzeln von "neamhaise" ("furchtbar") und "ni-mhaise" ("unschön") was auch damit zu tun haben das man seiner Besteigung fast auf Meeresniveau beginnt und herunter muß.

Über seine "Erstbesteigung" gibt es keine



Bücher zum Thema Ben Nevis

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ben_Nevis.html">Ben Nevis </a>