Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Benedikt IX. (Papst)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Benedikt IX. (eigentlich Theophylakt ) war (mit Unterbrechungen) Papst von 1032 bis 1048 .

Er war Graf von Tusculum und ein Neffe von Benedikt VIII. und Johannes XIX. Nach dem Tod des letzteren wurde 1032 im Alter von nur 18 Jahren Nach dem Guinness-Buch der Rekorde von 2004 war er sogar erst 11 Jahre

1044 wurde er aus Rom vertrieben. Der neue Papst Silvester III. jedoch 1045 vertrieben und Benedikt kehrte zurück. Noch selben Jahr musste er jedoch zu Gunsten Gregors VI. zurücktreten und 1046 erklärte die Synode von Sutri auf Heinrichs III. alle drei Päpste offiziell für abgesetzt.

Als Klemens II. 1047 starb eroberte Benedikt Rom zurück wurde bald von Damasus II. besiegt. Er starb etwa 1055 in Grottaferratta.


Benedikt|Päpste namens Benedikt

1. Vorgänger:
Johannes XIX.
Liste der Päpste
Päpste namens Benedikt
1. Nachfolger.
Silvester III.
2. Vorgänger:
Silvester III.
2. Nachfolger.
Gregor VI.
3. Vorgänger:
Klemens II.
3. Nachfolger.
Damasus II.




Bücher zum Thema Benedikt IX. (Papst)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Benedikt_IX..html">Benedikt IX. (Papst) </a>