Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Bergisch Gladbach


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
Wappen folgt
Basisdaten
Bundesland : Nordrhein-Westfalen
Kreis : Rheinisch-Bergischer Kreis
Fläche : 83 12 km²
Einwohner : 109.778 (31.12.2003)
Bevölkerungsdichte : 1320 Einwohner/km²
Höhe : xxx m ü. NN
Höchster Punkt: 267 3 m ü. NN
Niedrigster Punkt: 51 2 m ü. NN
Postleitzahl : 514xx
Vorwahlen : 02202/02204/02207
Geografische Lage : 50°57' n. Br.
7°8' ö. L.
KFZ-Kennzeichen : GL
Amtliche Gemeindekennzahl : 05 3 78 004
Website : www.bergischgladbach.de

Schulden: 202 Mio. € (Stand: 31.12.02)

Bergisch Gladbach ist eine Stadt im Bergischen Land östlich von Köln Nordrhein-Westfalen mit ca. 110.000 Einwohnern.

Bergisch Gladbach ist Kreisstadt des Rheinisch-Bergischen Kreises und besitzt einen S-Bahn -Anschluss sowie einen Straßenbahn und U-Bahn-Anschluss im Bensberg.

Inhaltsverzeichnis

Stadtgliederung

Die Siedlungsfläche der eigentlichen Stadt Bergisch lässt sich gliedern in die Stadtteile Stadtmitte Hebborn Heidkamp Gronau Lückerath Nussbaum Sand Paffrath Rommerscheid sowie den vorgelagerten Ortschaften Romaney und Im Zuge der nordrheinwestfälischen Gemeindereform wurden am Januar 1975 die vorher eigenständige Stadt Bensberg mit den Stadtteilen Bensberg Frankenforst Refrath Westen) Moitzfeld und Herkenrath (im Osten) eingemeindet; kam die zuvor zur Gemeinde Odenthal zählende Schildgen (im Nordwesten) hinzu.

Sehenswürdigkeiten

Persönlichkeiten

Literatur

  • Rolf-Dieter Bauche Papiermacher in Bergisch Gladbach Bergisch Gladbach 1993
  • Hans Leonhard Brenner Die Geschichte der Kalkbrennerei in Bergisch Gladbach Bergisch Gladbach 1992
  • Günter Burike (Hrsg.): Bergisch Gladbach. - Bergisch 2. überarb. Aufl. 1986
  • Magdalene Christ Die Anfänge der Fortbildungsschulen in Bergisch Gladbach Bensberg Bergisch Gladbach 1998
  • Albert Eßer Die höheren Knabenschulen in Bergisch Gladbach und Bergisch Gladbach 1998
  • Dörte Gernert Schulbesuch und Fabrikarbeit in Bergisch Gladbach im Jahrhundert Bergisch Gladbach 1998
  • Anette Hild-Berg Frauen und Bildung in Bergisch Gladbach im und frühen 20. Jahrhunder Bergisch Gladbach 1998
  • Manfred Jahnke 150 Jahre Post in Bergisch Gladbach Bergisch Gladbach 1992
  • Eva Kistemann Gewerblich-industrielle Kulturlandschaft in Schutz- und Planungskonzepten Bergisch-Gladbach - 1999 Bergisch Gladbach 1. Aufl. 2000
  • Johann Paul Die christliche Gewerkschaftsbewegung in Bergisch Gladbach vor Ersten Weltkrieg Bergisch Gladbach 1989
  • Sabine Schachtner Bergisch Gladbach und die Entwicklung der Papierindustrie Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert Bergisch Gladbach 1998

Kommunen im Rheinisch-Bergischen Kreis :
Bergisch Gladbach | Burscheid | Kürten | Leichlingen | Odenthal | Overath | Rösrath | Wermelskirchen




Bücher zum Thema Bergisch Gladbach

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bergisch_Gladbach.html">Bergisch Gladbach </a>