Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

Betriebswirtschaftslehre


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Die Betriebswirtschaftslehre (BWL) ist ein Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaften . Sie beschreibt die ökonomischen Funktionen des Betriebes innerhalb einer Volkswirtschaft . Dazu gehört neben den Unternehmenszielen und den betriebswirtschaftlichen Funktionen vor allem rentable Organisation der Produktionsfaktoren .

Gliederung

Die Betriebswirtschaftslehre gliedert sich in zwei

a) Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre befasst sich mit planerischen organisatorischen und Entscheidungen und Funktionen der Betriebe ohne auf Besonderheiten spezieller Wirtschaftszweige ( Branchen ) einzugehen.


b) Spezielle Betriebswirtschaftslehre

Werden diese Betrachtung mit Rücksicht auf Besonderheiten einzelner Betriebe (z. B. Handelsbetrieb Industriebetrieb ) vorgenommen so spricht man von der Speziellen Betriebswirtschaftslehre " einzelner Betriebsgruppen ( Branchen ). Beispiele hierfür sind:

Betriebswirtschatliche Steuerlehre

Eine Sonderstellung nimmt das Genossenschaftswesen ein.

Die BWL bildet mit anderen Wissenschaften Diese Schnittmengen bilden wiederum eigenständige Lehr- und wie die

Von diesen Bereichen ist die Wirtschaftsinformatik zumeist den BWL-Fachbereichen an deutschen Hochschulen

Ausbildung

Der Universitätsstudiengang Betriebswirtschaftslehre endet i. d. mit dem Abschluss Diplomkaufmann bzw. Diplomkauffrau. Andere (Fachhochschulabschlüsse) der BWL enden mit dem Abschluss Diplom-Betriebswirt bzw. Dipl.-Betriebswirtin

Studieren kann man die Betriebswirtschaftslehre an allen Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland. Meist handelt es sich Studiengänge die mit einem Diplom abschließen. Vermehrt gibt es jedoch auch Bachelor und Masterstudiengänge .

Literatur

  • Wöhe Günter / Döring Ulrich: Einführung in Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. 21. Auflage. München Verlag Franz 2002. ISBN: 3800628651.


siehe auch: Portal Wirtschaft Wirtschaft Managementlehre Erich Gutenberg



Bücher zum Thema Betriebswirtschaftslehre

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Betriebswirtschaft.html">Betriebswirtschaftslehre </a>