Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Bezirk Hermagor



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen
 
Basisdaten
Bundesland : Kärnten
Verwaltungssitz: Hermagor-Presseger See
Fläche: 808 02 km²
Einwohner: 19.757 (15.05.2001)
Bevölkerungsdichte : 24 Einw./km²
KFZ-Kennzeichen : HE
Website:
Karte

Verwaltung

Der Bezirk Hermagor gliedert sich in Gemeinden darunter 1 Stadt.
Städte
  1. Hermagor-Presseger See (7.232)
Marktgemeinden
  1. Kirchbach (2.881)
  2. Kötschach-Mauthen (3.613)

Gemeinden
  1. Dellach im Gailtal (1.373)
  2. Gitschtal (1.321)
  3. Lesachtal (1.560)
  4. Sankt Stefan im Gailtal (1.777)

(alle Einwohnerzahlen Stand: 15.05.2001)


Bezirke in Kärnten :
Feldkirchen | Hermagor | Klagenfurt | Klagenfurt-Land | St. Veit a. d. Glan | Spittal a. d. Drau | Villach | Villach-Land | Völkermarkt | Wolfsberg



Bücher zum Thema Bezirk Hermagor

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bezirk_Hermagor.html">Bezirk Hermagor </a>