Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. September 2014 

Bibliothekstantieme


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Bibliothekstantieme ist eine im Rahmen des Urheberrechts vorgesehen Regelung die die Vergütung von Urhebern durch Bibliotheken regelt. Dabei müssen alle Bibliotheken rund Cent pro Ausleihe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) zahlen. Der so gesammelte (rund 9 Millionen Euro pro Jahr) wird die Urheber in Form von Tantiemen ausschüttet. Ausschüttung geschieht nach einem jährlich vom Deutschen und der VG Wort festgestellten Schlüssel der Auszählung der Ausleihen an ausgewählten Bibliotheken ermittelt

Siehe auch : Pauschalabgabe Schulbuchprivileg



Bücher zum Thema Bibliothekstantieme

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bibliothekstantieme.html">Bibliothekstantieme </a>